Können die RFID-Inlays mit dem Hausmüll entsorgt werden?

Klare Antwort: Ja   
Bei der fashionGroup RFID ergeben sich durch den derzeitigen Einsatz der RFID-Technologie und seiner Systemkomponenten keine negativen Auswirkungen auf die Entsorgungs- und Abfallströme.
Die rechtliche Situation ist eindeutig geregelt. Die Entsorgung der RFID Lese- und Schreibgeräte, egal in welcher technischen Ausführung, ist durch das Elektro- und Elektronikgerätegesetz geregelt.
Die Geräte sind dementsprechend den bereits etablierten Rücknahmesystemen zuzuführen. Die RFID-Transponder selbst fallen unter keine umweltrechtliche Regelung und können mit den Objekten, auf denen sie aufgebracht sind (Umverpackung, Produktverpackung), entsorgt werden.

< vorherige Frage | nächste Frage >
Diese Frage ausdrucken