Hat die Entfernung des Papieranhängers oder eines Textilpflegekennzeichens mit RFID Nachteile für Sie?

Ganz klare Antwort: NEIN.
Auch in Zukunft werden Ihnen als Kunden durch Entfernung der RFID-Etiketten keine Nachteile entstehen. Wie gewohnt müssen allerdings dann die Kassenbons aufbewahrt werden, wenn Sie ein Kleidungsstück umtauschen wollen. In Zukunft könnte dies hinfällig werden, wenn Sie stattdessen das RFID-Etikett behalten, denn so kann ein Kleidungsstück auch im Umtauschprozess eindeutig identifiziert werden. Gerade bei Geschenken ergibt sich daraus ein Vorteil.
Darüber hinaus wird es zukünftig auch Anwendungen in Ihrem privaten Umfeld geben die mit RFID funktionieren. Ein Beispiel ist etwa eine „intelligente Waschmaschinen“, die durch RFID falsche Maschineneinstellungen vermeidet. Das funktioniert aber natürlich nicht mit herkömmlichen den RFID-Etiketten, sondern erfordert textile RFID-Transponder im Textilpflegekennzeichen, die 2010 in den Handel gelangen.

< vorherige Frage | nächste Frage >
Diese Frage ausdrucken